Jahreshauptversammlung 2010

Datum/Uhrzeit: 25.02.2010, 20.00 Uhr
Versammlungsort: Gaststätte Linde in Ellhofen
Vorsitzende: Anni Schmidt
Schriftführerin: Heidi Kübler
Zahl der erschienenen Mitglieder: 9
TOP 1 Begrüßung durch die 1. Vorsitzende

Frau Anni Schmidt eröffnet die Hauptversammlung, verliest die Tagesordnung, die per Brief allen Mitgliedern am 25.01.2010 frist- und formgerecht bekannt gemacht wurde. Die Versammlung wurde satzungsgemäß einberufen, die Beschlussfähigkeit ist gegeben und die Tagesordnung wird in der vorliegenden Form angenommen. Änderungen bzw. Anträge zur Tagesordnung wurden nicht vorgebracht. Das Protokoll der letzten Hauptversammlung wurde vorgelesen und in der vorliegenden Form angenommen.

Anschließend gibt sie einen Rückblick auf die Veranstaltungen 2009: 2009 wurden 7 Vorträge angeboten, die häufig nur im kleinen Kreis stattfanden. Den ersten Vortrag hielt Heike Schmitt, Astrologin zum Thema: Grippe/Influenza- und Gebärmutterhalskrebsimpfung. Jörg Schlisske informierte im 2. Vortrag über die Trinkwassersituation in Deutschland. Im 3. Vortrag stellte Melanie Klinker-Moser die Trauerarbeit ihres Vereines Lichtblick e.V. TAK vor. Das Vorstandsmitglied HP Gisela Adelhardt informierte über Nahrungsergänzungsmittel, Dr. Heidi Kübler über Impfungen bei Tieren, HP Anni Schmidt über den Säure-Basen-Haushalt und zum Jahresende nochmals Heike Schmitt über Astropsychologie. Die Exkursion zum AUM Kurzentrum für Ayurveda in Pfedelbach-Gleichen mit Führung und ayurvedischem Mittagessen war gut besucht und bot eine Menge Informationen.

Für 2010 soll im Bereich Öffentlichkeitsarbeit weiter gearbeitet werden, um den Verein bekannter zu machen. Insbesondere soll der bereits angedachte und diskutierte Flyer für den Verein umgesetzt werden.

TOP 2 Kassenbericht mit Kassenprüfungsbericht

Die Kassenwartin, Frau Gisela Adelhardt, stellt den Kassenbericht vor (Kassenbericht als Anhang). Die Kassenprüfung wurde durchgeführt am 22.01.2010 durch Ute Tanner und Jacqueline Eckstein. Es gab keine Beanstandungen.

TOP 3 Entlastungen

Carmen Spönle beantragt die Entlastung des Vorstandes. Der Vorstand wurde für das Jahr 2009 einstimmig entlastet.

TOP 4 Jahresprogramm 2010

Heidi Herdel-Furtner stellt das Jahresprogramm 2010 vor. Für die Workshops, zu der nur eine bestimmte Anzahl von Teilnehmern zugelassen werden kann, und den Vortrag von Dr. Rosina Sonnenschmidt sind Voranmeldungen notwendig. Diese können inzwischen über die Homepage des Vereins – www.hahnemannia-obersulm.de – auf einem extra dafür eingerichteten Anmeldeformular vorgenommen werden oder telefonisch bei Heidi Herdel-Furtner. Nach Eingang der Teilnahmegebühr ist die Anmeldung verbindlich.

Für Therapeuten wird am 18.09.2010 ein Tagesseminar mit Dr. Rosina Sonnenschmidt stattfinden (ca. 20-30 Teilnehmer). Es wird voraussichtlich 80,- Euro kosten. Es wird zunächst den Obersulmer Therapeuten angeboten. Erst wenn sich darüber nicht genügend Teilnehmer finden, wird es öffentlich ausgeschrieben.

TOP 5 Anträge von Mitgliedern

Es sind keine Anträge eingegangen.

TOP 6 Verschiedenes

Frau Dierolf informiert über ihre Seminare aus dem Bereich „Lebenskunst“, Musik und Heilung. Ihr Schwerpunkt werden Heilmassagen sein. Am 21. März lädt Frau Dierolf zu einem Tag der offenen Tür ein in ihr Atelier U in Eschenau in der Schlesierstraße.

Die Sitzung wird um 20.45 Uhr geschlossen.