Jahreshauptversammlung 2015

Datum/Uhrzeit: 11.02.2015, 20.15 - 20.45 Uhr
Versammlungsort: Obersulm-Willsbach, Gaststätte Rössle
Vorsitzende: Anni Schmidt
Schriftführerin: Dr. Heidi Kübler
Zahl der erschienenen Mitglieder: 11

TOP 1 Begrüßung durch die 1. Vorsitzende

Frau Anni Schmidt eröffnet die Hauptversammlung, verliest die Tagesordnung, die per Brief allen Mitgliedern am 26.01.2015 frist- und formgerecht bekannt gemacht wurde. Die Versammlung wurde satzungsgemäß einberufen, die Beschlussfähigkeit ist gegeben und die Tagesordnung wird in der vorliegenden Form angenommen. Änderungen bzw. schriftliche Anträge zur Tagesordnung wurden nicht vorgebracht. Das Protokoll der letzten Hauptversammlung wurde vorgelesen und in der vorliegenden Form angenommen.

Rückblick auf 2014: Der erste Termin: Basenfastenkurs von Anni Schmidt hatte sehr gute Resonanz. Der zweite Vortrag im März mit Herrn Dipl.-Ing. Walter Reiner META-Gesund über Veränderungen an der Brust war sehr interessant, aber leider weniger gut besucht. Die Veranstaltung „Wilde Waldküche“ mit Sabine Rücker mit Kochen in der Natur mit selbst gesammelten Kräutern kam sehr gut an. Ein Vortrag über Homöopathie für Pflanzen nach Christiane Maute von Erika Hubert folgte im Mai. Im Herbst folgte dann noch ein Workshop „Einführung in die Meditation“ mit Anni Schmidt. Die Exkursion „Waldbegegnung“ mit Sabine Rücker musste wegen zu wenig Anmeldungen abgesagt werden. Der Vortrag von Dr. Rosina Sonnenschmidt im November in der Alten Kelter in Eichelberg war wie immer, wenn sie zum Vortrag kommt, sehr gut besucht und kam bei den Zuhörern auch sehr gut an. Der an darauffolgenden Tag stattfindende Workshop für Therapeuten fand auch wieder guten Anklang. Vorstandssitzungen wurden übers Jahr regelmäßig abgehalten.

TOP 2 Kassenbericht mit Kassenprüfungsbericht

Der Kassenwart, Herr Karl-Heinz Kübler, stellt den Kassenbericht vor (Kassenbericht als Anhang). Der Hahnemannia-Verein hat derzeit 77 Mitglieder.
Die Kassenprüfung wurde durchgeführt am 26.01.2015 durch Carmen Spönle und Jaqueline Eckstein. Alle Unterlagen sind vorgelegen. Es gab keine Beanstandungen.

TOP 3 Entlastungen

Jaqueline Eckstein beantragt die Entlastung des Vorstandes.
Der Vorstand wurde für das Jahr 2014 bei einer Enthaltung entlastet.

TOP 4 Neuwahl des Vorstandes

Frau Jaqueline Eckstein wird zur Wahlleiterin bestimmt.

Da alle Vorstandsmitglieder sich wieder zur Wahl stellen, wurde einstimmig beschlossen, alle Ämter en bloc abzustimmen. Die Vorstandsmitglieder werden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt:

  • Erste Vorsitzende: Heilpraktikerin Anni Schmidt
  • Zweite Vorsitzende: Heilpraktikerin Heidi Herdel-Furtner
  • Schriftführerin: Dr.med.vet. Heidi Kübler
  • Kassenwart: Karl-Heinz Kübler
  • Erste Beisitzerin: Heilpraktikerin Renate Gulden
  • Zweite Beisitzerin: Heilpraktikerin Katja Flemming-Reichert

Frau Flemming-Reichert ist nicht anwesend. Es liegen schriftliche Erklärungen vor, dass sie für das Amt kandidiert und dass sie im Falle einer Wahl diese annimmt.

Abstimmungsergebnis: Ja: 11 Nein: 0 Enthaltungen: 0

Alle Gewählten nehmen die Wahl an. Frau Eckstein gratuliert den Gewählten zur Wahl.

tl_files/hahnemannia/2015-02-11-neuer Vorstand Hahnemannia.jpg

Von Links nach Rechts: Anni Schmidt, Heidi Herdel-Furtner, Karl-Heinz Kübler, Renate Gulden, Heidi Kübler

TOP 5 Jahresprogramm 2015

Frau Herdel-Furtner stellt das Jahresprogramms 2015 vor. Beginn mit einem Basen-Fastenkurs von Anni Schmidt, der immer gute Resonanz findet. Im April und Juni stellt Elke Eurich „Kräuter und Unkräuter einmal anders“ vor. Als Highlight gibt es in diesem Jahr ein Wellness- und Gesundheitswochenende in Winterberg im Sauerland mit Besuch des Heilstollens Nordenau. Mitte November machen Anni Schmidt und Heidi Herdel-Furtner zusammen einen Entspannungsabend mit Elementen aus vielen verschiedenen Bereichen.

TOP 6 Anträge von Mitgliedern

Es sind keine schriftlichen Anträge eingegangen.

TOP 7 Verschiedenes

Anregungen zu Themen im kommenden Jahr 2016 werden gerne angenommen.
Vorschläge: Kräuterthemen kommen immer gut an. Heidi Herdel-Furtner wird 2016 schon im Herbst bei Sabine Rücker anfragen wegen Terminen.