Jahreshauptversammlung 2016

Datum/Uhrzeit: 18.02.2016, 20.00 Uhr
Versammlungsort: Obersulm-Willsbach, Gaststätte Rössle
Vorsitzende: Anni Schmidt
Schriftführerin: Dr. Heidi Kübler
Zahl der erschienenen Mitglieder:

TOP 1 Begrüßung durch die 1. Vorsitzende

Frau Anni Schmidt eröffnet die Hauptversammlung, verliest die Tagesordnung, die per Brief allen Mitgliedern am 25.01.2016 frist- und formgerecht bekannt gemacht wurde. Die Versammlung wurde satzungsgemäß einberufen, die Beschlussfähigkeit ist gegeben und die Tagesordnung wird in der vorliegenden Form angenommen. Änderungen bzw. schriftliche Anträge zur Tagesordnung wurden nicht vorgebracht. Das Protokoll der letzten Hauptversammlung wurde vorgelesen und in der vorliegenden Form angenommen.

Rückblick auf 2015: Der erste Termin: Basenfasten von Anni Schmidt. Es waren so viele Anmeldungen, dass 2 Kurse gemacht wurden. Im April folgte ein Kurs in Kräuterkunde mit Elke Eurich – die Bedeutung der Kräuter früher und heute mit einer Zerreibung, so dass jeder ein selbstgemachtes Kräutersalz mit nach Hause nehmen konnte. Ein zweiter Workshop mit Elke Eurich, der für den Juni vorgesehen war, musste aus persönlichen Gründen abgesagt werden. Nach der Sommerpause folgte vom 25.-28.09. das große mehrtägige Wellness- und Gesundheitswochende im Hochsauerland. Die Teilnehmer waren danach alle sehr gut erholt und zufrieden, so dass der Hahnemannia-Verein in diesem Jahr einen Wellnessurlaub in Marienbad anbieten wird – organisiert durch Anni Schmidt und Hartmut Hantsch. Am 11.11.2015 wurde von Heidi Herdel-Furtner und Anni Schmidt noch ein Workshop „Einführung in die Entspannung“ angeboten, der um einen zweiten Abend ergänzt wurde. Vorstandssitzungen wurden in 2015 regelmäßig abgehalten.

TOP 2 Kassenbericht mit Kassenprüfungsbericht

Der Kassenwart, Herr Karl-Heinz Kübler, stellt den Kassenbericht vor (Kassenbericht als Anhang). Der Hahnemannia-Verein hat derzeit 77 Mitglieder. Die Kassenprüfung wurde durchgeführt am 03.02.2016 durch Carmen Spönle und Jaqueline Eckstein. Alle Unterlagen sind vorgelegen. Es gab keine Beanstandungen

TOP 3 Entlastungen

Jaqueline Eckstein beantragt die Entlastung des Vorstandes. Der Vorstand wurde für das Jahr 2015 entlastet (10 ja, 0 nein, 0 Enthaltungen).

TOP 4 Jahresprogramm 2016

Frau Herdel-Furtner stellt das Jahresprogramms 2015 vor. Beginn mit einem Basen-Fastenkurs von Anni Schmidt, der immer gute Resonanz findet. Es sind bereits so viele Anmeldungen, dass wieder 2 Kurse angeboten werden. Am 20.04. folgt ein Vortrag: Heilkraft der Musik, am Sa. 30.04. Termin mit Sabine Rücker zu Beltane, dem keltischen Jahresfest im Mai, am 14. Juni ein Workshop Akupressur für Tiere mit Anke Domberg, am 13. Juli ein Vortrag von Carmen Spönle und Daniela Spönle zum Thema: Den Stoffwechsel anregen mit gesundem Essen, von 22.-26.09. gibt es ein Wellness- und Gesundheitswochenende in Marienbad, das schon jetzt fast ausgebucht ist. Am 29.10. findet ein zweiter Termin mit Sabine Rücker statt – keltisches Jahresfest Samhain. Am 16. Nov. folgt ein Vortrag von Heidi Herdel-Furtner und Uwe Furtner zum Thema: Der Tod – unsere letzte große Reise. Für 2017 – am 1. Februar ist ein Vortrag geplant mit Elke Eurich: Ursprünge des Räucherns zu Jahresbeginn und Frühjahr.

TOP 5 Anträge von Mitgliedern

Es sind keine schriftlichen Anträge eingegangen.

TOP 6 Verschiedenes

Für 2017 kommt wieder Dr. Rosina Sonnenschmidt.Der Verein feiert im kommenden Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Es ist angedacht, dass die Mitglieder aus diesem Anlass zum Vortrag von Dr. Sonnenschmidt eingeladen werden und keinen Eintritt bezahlen müssen.